Über uns

Der Verein wurde am 21. Mai 1985 im Restaurant Central in Spreitenbach gegründet. 25 Interessenten hatten sich zu einem Beitritt in den neuen Verein bereit erklärt. Als erster Präsident wurde Josef Bütler gewählt.

Bereits ein Jahr später wurde auf der neu erstellten Schiessanlage Härdli zusammen mit den 300-Meter-Schützen des SV Spreitenbach und dem FSV Oetwil-Geroldswil ein grosses Standweihschiessen durchgeführt. Damit waren die Weichen für eine schöne und sehr aktive Zeit bei den Pistolenschützen gestellt.

2010 führt der Verein das 21. Spreitenbacher Pistolenschiessen durch. Jedes Jahr im Juni freuen wir uns wieder ca. 450 Pistolenschützen zu dieser Veranstaltung zu begrüssen. Grosser Anklang findet die Bestimmung, dass die Siegersektion jeweils im kommenden Jahr das Sujet des Kranzabzeichens stellen darf. Die Kranzabzeichenserie umfasst unter anderem Sujets von Baden, Obersiggenthal, Uster, Neumünster-Zürich, Birmensdorf und Olten. Zudem erhält der Festsieger ein Kilo Silber und der beste Jugendliche bzw. Junior ein Goldvreneli.

Am 31. Juli 2010 feierten wir bei unserem Schützenhaus unser 25-jähriges Bestehen mit einem tollen Fest.